Regenbogenkristalle - Neue Preise ab 1.Januar 2022

17.12.2021 10:43

Mit unserem Newsletter vom 15.d.M. haben wir unsere Kunden, die wir per e-Mail erreichen können darüber unterrichtet, das ab 1.Januar 2022 eine Preisanpassung bei unserer Regenbogenkristallen ansteht.

Unser Lieferant für Kristalle aus Österreich hat uns heute per e-Mail davon unterrichtet, dass er wegen der „enorm steigenden Kosten für Rohmaterial, Energie und Transport“ die Preise ab 1. Januar 2022 „den Marktbedingungen“ anpassen muss.

Das Problem für uns ist, das er zum 1. April 2022 einen neuen Katalog ankündigt mit einer Preisliste, die dann eine genaue Kalkulation wiedergibt. Für die Zeit bis dahin berechnet er einen Preisaufschlag von 7% den wir leider an Sie, unsere Kunden, so weitergeben müssen; d.h. unsere derzeitige Preisliste gilt weiterhin bis zum 31. März 2022 mit einem generellen Aufschlag von 7%.

Wir werden dann, wenn uns die genaue Kalkulation unseres Vorlieferanten vorliegt, das gesamte Kristallsortiment ebenfalls neu kalkulieren und eine ab dem 1. April 2022 gültige Preisliste vorlegen.

Wir möchten allerdings auch nicht unerwähnt lassen, dass sowohl wir als auch unsere Lieferanten in diesem und im letzten Jahr die Preise stabil gehalten haben, obwohl uns die oben genannten „Marktbedingungen“ schon länger belasten.

Wir bedauern diesen Schritt sehr; sind aber ebenfalls gezwungen, uns den wirtschaftlichen Zwängen anzupassen und bitten um Ihr Verständnis.

Und hier nun die gute Nachricht!!

Bis zum Jahresende wollen wir ihnen gerne noch die Möglichkeit geben unsere Kristalle zu den aktuellen Konditionen und Preisen bei uns zu bestellen. Dabei werden alle bis zum 31.12.2021 bei uns oder im OlineShop eingehenden Bestellungen berücksichtigt. Also noch schnell den Vorrat auffrischen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.